Ethylensensorik

Ethylensensorik

Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung von Gasmesssystemen zur Detektion des Gases Ethylen im ppbv-Messbereich für fruchtlogistische Anwendungen. Die Messsysteme basieren auf in Silizium gefertigten miniaturisierten Gaschromatographiesäulen, die mit Metalloxid-Gassensoren und miniaturisierten Gasanreicherungseinheiten gekoppelt sind. Als Anwendungsgebiet für die Messsysteme ist die autonome Erfassung der Fruchtreife- und Qualität während des Obsttransports anvisiert, die mit der vom Obst emittierten Ethylenmenge einhergeht.

Über den Autor

DFMRS administrator

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen