Kategorie: Mikrosystemtechnik

ModFlex

In einer Vielzahl von Anwendungen müssen im Rahmen mikrobiologischer, biomedizinischer, klimatechnischer und verfahrenstechnischer Prozesse kleinste Strömungsgeschwindigkeiten und/oder Volumenflussraten von Gasen und Flüssigkeiten in Rohrleitungen gemessen werden. Als Beispiele hierfür sind die Dosierung kleinster Flüssigkeitsmengen in der Bioanalytik, der Betrieb von Mikroreaktoren und die Überwachung klimatechnischer Anlagen zu nennen.

Ethylensensorik

Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung von Gasmesssystemen zur Detektion des Gases Ethylen im ppbv-Messbereich für fruchtlogistische Anwendungen. Die Messsysteme basieren auf in Silizium gefertigten miniaturisierten Gaschromatographiesäulen, die mit Metalloxid-Gassensoren und miniaturisierten Gasanreicherungseinheiten gekoppelt sind. Als Anwendungsgebiet für die Messsysteme ist die autonome Erfassung der Fruchtreife- und Qualität während des Obsttransports anvisiert, die mit der vom Obst emittierten Ethylenmenge einhergeht.

Elektretmikrofon

Ziel des Projektes war es, ein Mikrofon in Siliziumtechnologie zu entwickeln, das einerseits die Vorteile der Mikrofertigung hinsichtlich der Kosten und der Reproduzierbarkeit nutzt und andererseits die Qualität der heutigen High-End Geräte erreicht.

Drahtlose SHM

In Zusammenarbeit mit dem Faserinstitut Bremen e.V. führt das FWBI unter Prof. Lang ein neues Projekt mit dem Forschungsthema “Drahtlose Sensoren/Sensornetzwerke zur Strukturzustandsüberwachung (SHM) von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen mittels Lamb-Wellen”, kurz “Drahtlose SHM” durch.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen